Wer heutzutage Inhalte im Internet publiziert, steht immer mit einem Bein im Gefängnis, muss mit teilweise absurd hohen Geldstrafen, Jobverlust und vielen anderen Maßnahmen rechnen, die sich gegen ihn richten. Was in dem einen Land erlaubt ist, ist im anderen verboten und unter Strafe gestellt. Reisende werden nach Ankunft am Flughafen eines fremden Landes im besten Fall sofort zurückgeschickt, vielleicht werden sie aber auch sofort verhaftet und verklagt und müssen dann für lange Zeit ins Gefängnis oder hohe Geldstrafen bezahlen. Was für den Einen noch Kritik ist, ist für den Anderen nicht tolerierbar. Jederzeit muss damit gerechnet werden, dass die Website vom Netz genommen wird/werden muss, und/oder der Betreiber der Webseite muss sich mit anderen nachteiligen Folgen herumschlagen. Dies ist eine private Webseite und darf nur von Erwachsenen verwendet werden. Da es unmöglich ist alle Gesetze der Welt zu kennen, darf diese Webseite jedoch nicht benutzt werden in Jurisdiktionen, gegen deren Recht und Gesetz die Inhalte dieser Webseite - möglicherweise - verstoßen. Wer immer diese Webseite benutzt, tut dies auf eigene Gefahr und eigenes Risiko und verzichtet ausdrücklich auf jede Art von Maßnahmen, die mit Nachteilen für diese Webseite und/oder seinen Betreiber verbunden sind. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Weitere InformationenOK

 

Stop ESM-Blog... bei Google+
Die Frage bei fast allem ist: Qui bono? Aber auch: Wer ist dazu fähig und willens? Und das sind wenig überraschend immer die gleichen, Gottes auserwählte Kriminelle.
Was meinen Sie, was sollte dieser Blog besser, anders oder eher nicht machen, schlimme Wörter sagen ausgenommen? Sagen Sie uns Ihre Meinung. Auf Sie hören wir, vielleicht. Alles wird gut
Der Fortbestand der Menschheit ist bedroht! Das ist keine Panikmache oder Übertreibung. Wir haben es mit der größten Verschwörung aller Zeiten zu tun, und wir müssen jetzt handeln und den galaktischen Schwindel offenlegen, bevor es zu spät ist. Die USA, die Bundesrepublik und viele andere als Staaten auftretende Konzerne dienen ausschließlich den Interessen der Machtelite, wir sind ihre Feinde. Sie führen Krieg gegen fast die gesamte Menschheit, und der CAP (Climate Action Plan) ist eine ihrer tödlichsten Waffen. Lesen Sie die Beiträge von Deborah Tavares in diesem Blog, und besuchen Sie ihre Webseite. Es kann nicht oft genug wiederholt werden: Der anthropogene Klimawandel ist die größte Lüge aller Zeiten, in deren Windschatten die mit Abstand größten Verbrechen aller Zeiten verübt werden. Siehe auch: "Die Klimalüge in knapp 1 Minute" mit vielen weiterführenden Links, Videos und Dokumenten, die den Betrug belegen.

Mittwoch, 2. September 2015

Ab August 2015 Beginn der sieben mageren Jahre - Trend­än­de­rung ab 2023

"August 2015 wird schon seit Jahren als ganz wichtige Zeitlinie genannt: Beginn der in der Bibel beschriebenen 7 mageren Jahre . Die überragende Bedeutung des 24.8.15 wurde im Premium-Bereich bereits seit dem Jahr 2014 diskutiert. Tatsächlich gab es überhaupt kein anderes Datum 2015, welches so lange im vorhinein diskutiert wurde. Wegen der Bedeutung wurde es als einziges Datum auch im freien Rundbrief explizit genannt: als sehr kritisch. Der 24.8.15 wurde als Parallele zum 11.9.01 („Matrix“) interpretiert, in beiden Fällen als Paß-Enddatum in einem NWO-Film. Zitat:

Das erste Mal seit Neo (= Neue Weltordnung NWO) sehen wir jetzt wieder ein Paß - Ablaufdatum: 24.8.15 im Film Lucy (= Luzifer). Die Reptilien & deren menschliche Handlanger planen im Fenster 24.8.15 bis 13.9.15 (Schmitta) etwas Teuflisches – ob sie damit durchkommen bleibt allerdings offen. [...] Lucy 10.3.88 : Einige Tage nachher wurde das PPT (Plunge Protectio n Team) gegründet, seit 9/11 die wichtigste Institution in den Finanzmärkten. Ende 1987 endete zudem der schnellste Crash der Geschichte. Lucys Daten deuten also große Ereignisse in den Finanzmärkten ab dem 24.8.15 an." [Quelle]
Neben Martin Armstrong - "The Forecaster" - gibt es noch mindestens einen anderen Forecaster mit einer bestechenden Bilanz. Die Rede ist von Manfred Zimmel von Amanita Market Forecasting.
"Jahre im vorhinein wurde prognostiziert, daß ab August 2013 (Beginn der Endzeit) (s. a. "Kreuzigung der Menschheit für 40 Quartale ab August 2013 bis 2023 verbunden mit der Hoffnung auf den Beginn eines Goldenen Zeitalters ab 2032-37 für Jahrhunderte"; Anm. d. Red.) die Kriegstätigkeit weltweit immer mehr ansteigt, um schließlich im globalen Kriegsmaximum der frühen 2020er zu kulminieren. Das ist leider zu 100% eingetroffen: Anfang 2014 begann der Ukraine - Krieg, die schlimmste geopolitische Eskalation seit dem Kalten Krieg. Schon vor Jahren warnte ich, daß von der NWO (New World Order) eine Überflutung Europas mit Invasoren geplant ist. Ziel: den Kontinent ins Chaos zu stürzen & die Öffentlichkeit davon abzuhalten, sich mit anderen NWO-Schweinereien zu befassen (wie TTIP). Auch das wird 2015 leider jeden Tag mehr Realität, genauso wie der permanente Anstieg der weltweiten Kriegsaktivität. China wurde am 12.8.15 anscheinend mit einer Atombombe angegriffen (von der NATO?), das markiert wohl den Beginn des 3. Weltkriegs (Link). Es wäre vermutlich schon der 2. Atomwaffeneinsatz 2015, der erste war im Jemen." [Hervorhebung hinzugefügt; Anm. d. Red.]
Inzwischen werden auch die Hintergründe der verheerenden Anschläge in China deutlicher:
"...Rothschild`s Netzwerk in China versucht China zu destabilisieren (bis hin zum Bürgerkrieg), dazu gehören Rotschild`s alte Kader in China, die nun aktiv werden - Grund: China will den Vertrag den Mao (Zionist) mit Rothschild gemacht hat -Rothschild kontrolliert die Zentralbank von China- nicht verlängern & weil sich China schon seit längerer Zeit Stück für Stück vom Dollar löst.... Natürlich ist es auch so, das China derart hohe Mengen an US-Staatsanleihen in Dollar hält, das die USA vollständig China gehören, das war bisher kein Problem, da Rothschild neben der US Zentralbank -der FED,die Rothschild auch gehört- eben auch die chinesische Zentralbank kontrollierte.... dieses kontrollierte hin-und-her Geschiebe von Anleihen ist nun massiv bedroht. Rothschild`s Antwort: er lässt seine Kolonnen von der Leine..." [Quelle: Inhalt einer E-Mail]
Siehe auch:
Sowie:
Video: Shemitah 2015 - Prophecy or Quackery?


Siehe auch:
Video: US Military Training Events Spread Across Europe In Preparation For War - Episode 756b
"Ziemlich viele Explosionen in einzelnen Ländern. Es scheint, als habe der Krieg begonnen."


Der Inhalt des aktuellen Amanita-Newsletters vom 2.9.2015 (auszugsweise):
  • Asylwaffe & Bürgerkrieg in Europa
  • Fixkolumne Elektrosmog: Devolution & digitale Demenz
  • Ausblick: Trendänderung ab 2023



Begreift es endlich, es geht in Richtung Bürgerkrieg, vorsätzlich herbeigeführt - die "Be­rei­che­rungs-Lawine wächst jeden Tag mehr zu einer galaktischen Vernichtungsdimension an"



Die verbliebene Landmasse der BRD wird durch EU-Maßnahmen sowie gezielte politische Vernichtungsaktionen der de facto regierenden US-Finanz-Industrie deutscher Bauernhand entrissen und Giftproduzenten wie Monsanto überlassen. Mit dem in Arbeit befindlichen neuen Total-Unterwerfungs-Programm TTIP leitet Frau Merkel den Tod der Deutschen unumkehrbar ein. Selbst das Wasser wird "privatisiert" werden. Unsere Urrechte in unserem eigenen Land hat man der Wall-Street übereignet.

Ein Doppelschlag wird gegen die Deutschen geführt. Auf der einen Seite wird die Vernichtung unserer landwirtschaftlichen Lebensgrundlagen durch die Vernichtung der deutschen Bauern vollendet, auf der anderen Seite türmen die Diener von Goldman-Sachs/Rothschild mit gigantischen finanziellen Lockmitteln eine Menschenflut von galaktischer Dimension auf, die Deutschland unter sich begraben soll. Vor allem kommen die sogenannten Flüchtlinge aus Regionen (Irak, Syrien, Libyen usw.), die von unseren guten Freuden, USA und Israel, zielgerecht militärisch kaputt und damit "flüchtlingsreif" gemacht wurden. Somit gibt es jetzt Milliarden von potentiellen Flüchtlingen, ein unversiegbares Tributeinkommen für das rothschildsche System der privatisierten Notenbanken. Schon jetzt kosten uns in der BRD die Bereicherer jährlich über 500 Milliarden Euro (Bund, Länder und Gemeinden), nun kommen jährlich zwischen zwei und sieben Millionen "Neubürger" mit unvorstellbarem Finanzbedarf dazu, der vom Rothschild-System gedeckt wird (wir stellen das Geld her, geben es den "Märkten" zu NULL-Prozent und leihen es mit Zinstribut und tausendfachen CDS-Wettaufschlägen zurück). Das größte Schleuser-Kartell der Welt heißt also Rothschild, nicht Oman und Abdullah, damit können noch nicht einmal Schlepper-Verbrecher wie Rupert Neudeck konkurieren.

Wenn ein sogenannter Staat Gesetze gegen das Lebensrecht des eigenen Volkes erlässt, wenn er eine Politik gegen die Grundexistenzsicherung betreibt, dann weiß man, was sie vorhaben, was mit uns geschehen soll. Von dem jüdischen Vordenker Joseph-Alfred Grinblat von den Vereinten Nationen wurden bereits 2000 die die weltweiten Menschenverschiebungen ausgeheckt, insbesondere wie sie nach Deutschland geleitet werden können. Vorbereitend wurde eine neue "Flüchtlings-Politik" erdacht, die dem sogenannten BRD-Staat auferlegt, all seine Rechte als Staat an unüberschaubare Menschenmassen aus allen Erdteilen abzutreten. Nach diesen politischen Richtlinien darf nämlich kein "Flüchtling" in der BRD abgelehnt werden. Mehr noch, jeder "Flüchtling" muss sozial rundum versorgt werden. Damit hat der sogenannte Staat sein nach den internationalen Gesetzen verbrieftes Recht auf die eigene Landeshoheit, also ein Recht, das den ethnischen Deutschen international verbrieft zusteht, endgültig und komplett an die behelfsmäßigen Menschenmassen des Erdenrunds abgetreten.

Merkel badet gerne unter den Bereicherern. Die Deutschen verachtet sie und nennt sie mit Gabriel "Pack". [Alle Graphiken: Quelle]
Die heute über uns schwappende, galaktische Menschenflutwelle wurde mit einer von den Lobby-Regierungen im Auftrag der Park-Avenue-Boys abgesprochenen Politik erzeugt. Dank der Lobby-Medien wissen überall in der Welt die Armen, alle Kriminellen und das gesamte Schmarotzertum auf dem Globus, dass sie in der BRD ein ewiges Bleibe- und Versorgungsrecht genießen, wenn sie nur in der BRD ankommen. Warum sollen sie also nicht kommen? Übrigens definiert nur der sogenannte "Flüchtling", ob er ein "Flüchtling" ist, die BRD hat da überhaupt nichts mehr mitzureden, hat sich freiwillig das Recht genommen, eine Prüfung vorzunehmen. Es kann und soll nicht überprüft werden, ob die Angaben stimmen. Der Begriff "Flüchtlinge" ist selbstverständlich falsch, denn ein Flüchtling muss nach der Genfer Konvention (GK) als Flüchtling anerkannt sein in den Staaten, die sich verpflichtet haben, die Genfer Flüchtlingskonvention zu befolgen. Die BRD und die EU-Staaten haben die Genfer Konvention unterzeichnet, sie handeln also kriminell gegen ihre Völker, wenn sie Prüfungen nach der Genfer Flüchtlingskonvention nicht vornehmen.

Heute ist es tatsächlich so, dass gar nicht mehr nach den Richtlinien der Genfer Konvention geprüft wird, ob jemand einen Flüchtlings-Status verdient. Heute handelt man nach der politischen Maxime, dass jeder Mensch auf dieser Welt irgendwie von irgend jemandem oder von irgend etwas bedroht ist. In den wohlhabenderen Ländern werden politische Verhältnisse als Fluchtgrund vorgeschützt, besonders hilfreich sind da die angeblich nicht anerkannten sexuellen Neigungen, und in den anderen Weltregionen gilt die Armut als ausreichender Grund, sich ins Gelobte Land aufzumachen.

Mindestens drei Milliarden Bereicherer werden sich demnächst zu uns auf den Weg machen. Was soll da noch die Irrsinns-Phrase: "Wir haben die Pflicht, jedem Flüchtling Zuflucht zu gewähren"? Wir können keine drei Milliarden aufnehmen, dann würde sich die Bevölkerungsdichte um das 37-fache erhöhen. Die gesamte BRD bestünde dann sozusagen aus einer einzigen Menschentraube. Also werden die Bereicherer selbst, nachdem sie uns abgemurkst haben, die Dinge in die Hand nehmen und alle Neuankömmlinge an den Grenzen und in den Straßen abknallen wie räudige Hunde. Damit steht fest: Hilfe kann man der Welt, die zu uns auf dem Weg ist, ohnehin nicht gewähren, außer der Hilfe, dass die lieben "Neubürger" uns vernichten. Es handelt sich somit um nichts anderes, als um einen brutalen Völkermord, der da gegen uns Deutsche initiiert wurde. Und er tobt bereits überall.

Und dann treten die Lügner und Deutschen-Vernichter, die ferngesteuerten Politiker, im Fernsehen auf und verkünden ihre Phrasen, dass die Balkan-Flüchtlinge angeblich zurückgeschickt würden. In Wirklichkeit werden nur die Weißen Balkanesen zurückgeschickt, jene also, die uns wirklich bereichern könnten. Nicht zurückgeschickt werden die Zigeuner des Balkans wegen ihres "Verfolgungsschicksals" im Dritten Reich. Die Neger aus Afrika, die IS-Hälsedurchschneider und die Millionen anderer produktiver Welt-Terroristen, sofern sie nur einer dunkleren Ethnie angehören, dürfen weiterhin die von der BRD ausgesetzte "Willkommens-Prämie" ewiger finanzieller Versorgung - zu Lasten des deutschen Todeskandidaten - in Anspruch nehmen.

5-Punkte-Plan einer Nationalen Rettungspolitik
  1. Asylanten- und Flüchtlingsaufnahmen werden in deutschen Wohngebieten nicht zugelassen.
  2. Alle internationalen Abkommen über Flüchtlings- und Asylantenaufnahmen werden aufgekündigt.
  3. Alle Asylanten und Flüchtlinge werden in bewachte Massenauffanglager gebracht und dürfen die Lager nicht verlassen. Wie in Australien
  4. Versorgung nur mit dem Lebensnotwendigen, ohne Bargeld und ohne Sachleistungen. Wie in Australien.
  5. Abkommen mit Kambodscha, Nauru und anderen asiatisch-pazifischen Staaten werden getroffen, gegen Bezahlungen die in der BRD gesammelten Lager-Flüchtlinge aufnehmen. Wie in Australien.
Nur wer in Auffanglagern versorgt wird, keine Bewegungsfreiheit im Land erhält, der wird schnellsten darum bitten, dorthin zurückkehren zu dürfen, wo er hergekommen ist. Derzeit werden System-Provokateure vor Flüchtlingslager geschickt, die mit Brandsätzen um sich werfen. Sofort wird erklärt, es seien NPD-Aktivisten gewesen. Bei den Tätern handelt es sich aber um Staatsbedienstete. Damit soll die nationale Opposition kriminalisiert werden, deshalb werden sie auch nicht gefasst. Mit dieser Art NSU-Methoden sollen die Menschen von Demonstrationen abgehalten werden, damit sie behaupten können, nur verbrecherische Rechtsextremisten seien gegen die vernichtenden Massenaufnahmen. Denkt daran, mit Gewalt gegen die parasitären Eindringlinge können wir gar nichts erreichen, zudem werden sie ja vom System mit dem Versprechen ewiger Alimentierung hereingelockt. Wer würde da nicht kommen wollen? Also keine Gewalt gegen die Bereicherer. Erst wenn 100.000 Deutsche durch die Straßen ziehen und fordern, dass die BRD-Polit-Kriminellen zuerst bei sich zuhause Bereicherer aufnehmen, damit sie uns mit gutem Beispiel vorangehen, wird sich etwas ändern. Der Ober-Polit-Lump Gauck muss im Schloss Bellevue 2500 Bereicherer aufnehmen, dafür reicht der Platz.
Der Gipfel der Lüge ist wohl der, dass gegen sogenannte Schleuser und Schlepper im Fernsehen gewettert wird. Denn, wenn geschleust wird, dann entspricht das der BRD-Anlockungspolitik, dass "Flüchtlingen" in jedem Fall "Zuflucht" gewährt werden muss. Die Schleuser handeln also im Sinne und im Auftrag der Asyl- und Flüchtlingspolitik der BRD, weil sie die "Flüchtlinge" dorthin bringen, wo sie die BRD-Politik haben will. Diese Schleuser müssten nach Gesetzeslage tatsächlich alle mit Medaillen ausgezeichnet werden. Der widerliche Deutschenhasser Rupert Neudeck wurde für seine kriminellen Schleuser-Aktionen schließlich auch mit Geldprämien und Medaillen geehrt. Und die BRD-Marine "rettet" die Bereicherungs-Massen im Mittelmeer, um sie anschließend in die BRD zu schleusen.

Also, wenn es ernst gemeint wäre, dass man gegen "Schleuser" vorgehen wolle, oder dass das Schleusergeschäft kriminell sei (was es aufgrund der BRD-Flüchtlingspolitik nicht sein kann), müsste zuerst der widerliche Rupert Neudeck verhaftet und bis zu seinem Lebensende eingesperrt werden. Dann müssten fast alle Grünen, fast alle Anhänger der LINKS-Partei weggesperrt werden.

Da müsste vor allem über Horst Seehofer (Bayerischer Ministerpräsident) ein lebenslanges Hafturteil verhängt werden, da er sich mit seiner Auslobung von Bargeldzahlungen an alle Parasiten der Welt als Super-Schleuser "schuldig" gemacht hätte. Um die Massenverdummten weiterhin zum Endsterben zu bringen, sich also gegen den Genozid nicht zu wehren, tritt auch Seehofers Lügen-Adjutant regelmäßig vor die Kameras und kommentiert die von seinem Chef erfundenen Bargeld-Anlockungs-Prämien so: "Diese Zahlungen sind ein Anreiz für viele Menschen vom Balkan, nach Deutschland zu kommen und das Geld mit nach Hause zu nehmen. … Die Zuwendungen für diese Gruppe sind eine Zumutung für die deutschen Steuerzahler." [1] Für die Neger sind diese Zahlungen ein noch viel größerer Anreiz, da ihre Heimatländer von den heimgeschickten Euros ihren Fremdwährungsbedarf decken. Deshalb werden die Schlepperorganisationen auch offiziell von afrikanischen Regierungen und vom US-Geheimdienst bezahlt.

Aber der bayerische Innenminister Herrmann will nur bei den weißen Balkan-Menschen die Anlock-Versorgung kürzen oder streichen. Für alle Neger, alle nichtweißen Menschenmassen, für die Millionen von potentiellen IS-Terroristen soll nichts gekürzt werden, vielmehr sollen für diese Menschenmassen, die für uns die allergrößte Gefahr darstellenden, die Bargeld-"Hilfen" sogar noch ausgeweitet werden. Der Plan ist leicht durchschaubar. Weiße sollen abgeschreckt, der galaktische große Bestand des weltweiten, menschlichen Fremdmaterials aber ins Land gelotst werden.

Und selbstverständlich müssten alle führenden Systempolitiker hinter Kerker-Mauern verschwinden, weil sie die Deutschen willentlich und zielgerecht unter diesen galaktisch gewaltigen Menschenfluten ethnisch ersaufen lassen. Deshalb: Lasst diese Leute nach der Wende nicht entkommen.

Und immer wenn die Wut der Restdeutschen über die Vernichtungsanstrengungen des Systems spürbar zu vernehmen ist, zieht die verlogene, verbogene und vom Hass auf alles Deutsche zerfressene Bundes-Trulla vor die Fernsehkameras und quakt davon, "dass das Flüchtlingsproblem europäisch gelöst" werden müsse, also nie! Hauptsache der "BRD-Depp" kann ein weiteres mal ruhig gestellt werden, bis sein Schicksal unumkehrbar besiegelt ist.

Und so sieht die Lage in unseren Städten aus:

»Wie ernst die Lage mittlerweile offenbar ist, macht ein vertraulicher Lagebericht des Duisburger Polizeipräsidiums deutlich … In manchen Vierteln würden Anwohner und Geschäftsleute eingeschüchtert und schwiegen aus Angst. Polizisten und vor allem weibliche Beamte sähen sich "hoher Aggressivität und Respektlosigkeit" ausgesetzt. Der GdP-Landesvorsitzende Arnold Plickert sagt, vor allem das Vordringen libanesischer Clans bereite der GdP Sorgen. Kriminellen Mitgliedern dieser Großfamilien gehe es darum, Viertel zu definieren, in denen sie nach eigenem Belieben schalten und walten könnten: "Es geht um die Vorherrschaft auf bestimmten Kriminalitätsgebieten wie dem Drogenhandel." Nicht nur in Duisburg, sondern auch in Essen und Dortmund würden Polizisten immer wieder ohne erkennbaren Grund von größeren Gruppen bedroht oder angegriffen. Ihre Botschaft laute: "Haut ab, das ist unser Gebiet", sagt Plickert. … In Duisburg etwa kämpften mehrere rivalisierende Rockergruppen sowie libanesische, türkische, rumänische und bulgarische Gruppen um die Vorherrschaft auf der Straße. Die Politik dürfe das "Problem der No-Go-Areas" nicht weiter verdrängen, so Plickert damals.«
(FAZ, 12.08.2015, S. 4)

»Damit das Amt einen Flüchtling erkennungsdienstlich behandeln kann, muss der aber zunächst in seiner Erstaufnahmeeinrichtung eintreffen. Dorthin wird er fast nie von der Bundespolizei gebracht, der Transfer erfolgt meist per Bus, Bahn oder Taxi. Taxifahrer aus Passau berichten, dass sie Flüchtlinge auf deren Kosten für mehrere Hundert Euro zu anderen Zielen im Bundesgebiet gefahren hätten. Wer in der Erstaufnahme ankommt, dem nimmt das Bamf oft erst nach Tagen oder Wochen Fingerabdrücke ab. Dass ein Flüchtling vorher verschwindet, lässt sich nicht verhindern; er könnte nach Skandinavien weiterreisen oder in Terrornetzwerken untertauchen.«
(Der Spiegel, Nr. 32/2015, S. 17)

Nach den Plänen des bayerischen Ministerpräsidenten Seehofer und seiner Dompteuse Merkel sollen für die Fluten teure Wohnungen gebaut und Deutsche aus ihren angestammten Wohnungen vertrieben werden. Dem Bereicherer ist ein Dasein "unter den Brücken" nicht zuzumuten, den Deutschen schon. Deshalb "verschärfen Flüchtlinge die Wohnungsnot in Bayern. Der Wohnraum in Bayern ist knapp. Ein Problem, das durch Flüchtlinge und Asylbewerber noch vergrößert wird." [2]

Die Enteignung des deutschen Besitzes wird gerade in die Wege geleitet. Das Goldman-Sachs-System in Berlin plant bereits hinter den Kulissen die ersten Schritte der Beschlagnahme von Eigentum. Ausgeplaudert wurde dieses Geheimnis von dem Vierteljuden der Grünen, Boris Palmer, der sich als Oberbürgermeister von Tübingen gegen die Deutschen so richtig austoben darf. Palmer plapperte öffentlich über die von Berlin geplanten neuen gesetzlichen Regelungen noch vor der offiziellen parlamentarischen Verabschiedung. "Landkreise, Städte und Gemeinden suchen händeringend nach Unterkünften für Flüchtlinge – warum nicht auch leerstehende Privathäuser? Diese Frage hat der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) aufgeworfen. In der Tat haben die kommunalen Behörden die rechtliche Möglichkeit, leerstehenden und damit zweckentfremdeten Wohnraum zu beschlagnahmen." [3] Und im WELT-Interview vom 19. August 2015 wurde Rothschilds Palmer noch deutlicher: "Notfalls muss ich Häuser beschlagnahmen". Was braucht der politisch-korrekte BRD-Trottel mehr zu seinem Anti-Nazi-Glück? Nichts.

Mit "leerstehendem und damit zweckentfremdetem Wohnraum" sind zum Beispiel Zweitwohnungen, Ferienwohnungen oder Wohnraum gemeint, der über den eigenen Pro-Kopf-Wohnbedarf hinausgeht. Selbstverständlich nimmt sich der GRÜNE von diesen Maßnahme selbst aus, denn in seinem eigenen, überschüssigen Wohnraum hat Herr Palmer noch keinen Bereicherer einquartiert. Auch die hasserfüllte Kampfhenne der Grünen, Claudia Roth, stellt keinen Quadratmeter Wohnraum ihrer luxuriösen Ferienwohnung in der Türkei den anstürmenden Bereicherern zur Verfügung. Ihren überschüssigen Wohnraum in der BRD hat Frau Roth auch noch mit keinem Bereicherer geteilt. Aber sie verlangt von den Deutschen, dass sie sich freiwillig im brodelnden Gift-Sud der Bereicherung versenken und jämmerlich enden.

Unter Verschluss gehalten werden natürlich auch die bereits ausgebrochenen Bereicherungs-Seuchen, schließlich soll bis zum unumkehrbaren Ende der Deutschen keine Panik ausbrechen. Einiges sickert aber doch durch, wenn es auch nur die sichtbare Spitze des bereichernden Untergangs ist: "Im Zeltlager mit rund 1000 Bewohnern gab es unterdessen erste Krankheitsfälle. Bewohner haben die Krätze. Zudem gibt es drei TBC-Verdachtsfälle, die Betroffenen befinden sich in Krankenhäusern." [4] Aber keine Sorge, das sind nur bereichernde Seuchen, die da über uns kommen.

Ebenso wird unter Verschluss gehalten, dass die Schändungen von kleinen deutschen Kindern epidemisch um sich greifen in den bereicherten Städten. Es kommen immer nur einzelne Meldungen an die Öffentlichkeit. Die Masse der grauenhaften Ereignisse bleibt unter Verschluss: "7-jähriges Mädchen am Spielplatz missbraucht. Gegen 18.30 Uhr lockte der Mann die 7-Jährige in einem unbeobachteten Moment ins Gebüsch. Dann hielt der Triebtäter dem Mädchen den Mund zu und verging sich an ihr. … Er hatte ein weißes Handy dabei und soll vom Typ her laut der Zeugenangabe Nordafrikaner gewesen sein." [5]

Andere vergewaltigte oder belästigte junge deutsche Mädchen wurden von System-Funktionären (vielleicht Justiz) offenbar so unter Druck gesetzt, dass sie ihre Anzeigen zurückgenommen haben und später sagten, "es war nicht so schlimm gewesen", wie kürzlich in Bayern geschehen. Außerdem sickerte als beeindruckendes Beispiel durch, dass zwei Marokkaner im sächsischen Dippoldiswalde gemäß sz-online vom 21. April 2015 eine 17-Jährige sexuell belästigt und ihre Helfer danach geschlagen und mit einem Messer bedroht haben.

Die tödlichen Segnungen der "Flüchtlings-Politik" sind keine "Einzelfälle", sondern mehr die tägliche Bereicherungs-Regel.

Wenn die politisch-korrekten Deutschen ihre Kinder, sofern sie welche haben, dieser Vernichtungszukunft überantworten, dann handeln sie nicht nur als aktive Völkermörder, sondern auch noch als Kindesmörder. Wer sich nicht wehrt, ist politisch-korrekt und damit verantwortlich für einen der schlimmsten Genozide der Menschheitsgeschichte, die Ausrottung des eigenen Volkes.

Und man könnte sich so leicht gewaltfrei wehren, höchst demokratisch sogar. Leider stehen die verdummten Deutschen nicht auf und ziehen zu Hunderttausenden durch die Straßen mit Transparenten, auf denen steht: "Erst wenn ihr da oben Bereicherer in eure Häusern holt, wenn in eurer Nachbarschaft Bereicherer angesiedelt werden, machen auch wir mit". Ein solcher Protest wäre die demokratischste Art mit der höchstmöglichen Wirkung, und trotzdem wird sie nicht genutzt. Schade, denn der Vernichtungs-Spuk durch das Hereinlocken von Bereicherern wäre nach solchen Protesten schnell zu Ende.

Der Satanist Gauck könnte beispielsweise 2500 Bereicherer im Schloss Bellevue aufnehmen, in seinem privaten Haus würden bequem 20 Bereicherer Platz finden. Und so könnten alle, die uns ständig vorquatschen, wir müssten "helfen", mit gutem Beispiel vorangehen. Aber sie verhalten sich alle exakt so, wie sie hetzerisch die Nationalen mit dem Begriff "Neonazis" darstellen. Das heißt, die BRD-Systempolitiker, die Medien-Handlanger, die Pfaffen, die hohen Gewerkschafter und sonstige Eliten entsprechen voll und ganz dem Bild der Lügenpresse vom sogenannten "Neonazi", weil Bereicherer weit weg von ihnen bleiben müssen. Sie lassen sich vor der Bereicherung sogar mit Polizeikräften und Militär schützen, ihre Wohngebiete sind hermetisch von der Bereicherung abgeriegelt. Und der deutsche "Depp" (Lippmann) sagt noch nicht einmal ein Wort dazu.

Sollten die Deutschen noch einmal die Kraft aufbringen können, sich gegen ihre geplante Vernichtung zu erheben, dann werden für die Völkermörder von den Grünen und den LINKEN keine angenehmen Zeiten anbrechen. Auch nicht für verderblich predigende Pfaffen, denn wir wollen ein fürsorgliches Priestertum, kein satanisches. Die kommenden, rechtsstaatlichen Prozesse werden hart ins Gericht gehen mit den politisch-korrekten Völkermördern und keine Milde kennen. Die Täter werden sich mit nichts herausreden können, denn ihre verruchten Verbrechen sind hinlänglich dokumentiert, alles wird ans Tageslicht kommen. Vor allem können sie sich nicht mehr auf die Lüge von der angeblichen "Humanität" berufen, denn Humanität gegenüber den Deutschen haben sie nie gekannt. Völkermord ist das Gegenteil von Humanität. Und wenn Australien die sogenannten Flüchtlinge in bewachten Konzentrationslagern unterbringen kann, um für die parasitären Flutwellen keinen weiteren Anrei zu schaffen, nach Australien zu kommen, was auch hervorragend gelingt, dann könnte das auch in der BRD praktiziert werden. Der "Flüchtlings-Spuk" wäre bei der Unterbringung in Konzentrationslagern wie in Australien über Nacht vorbei.


► gesamten Artikel mit allen Quellen lesen bei National-Journal

Siehe auch: BRD: klassische Kapitel XI-Verwaltung lt. UN-Charta [Graphik: Quelle]
Leider gibt es immer noch genug Leute, die völlig kritiklos die Propaganda und die Lügen der Initiatoren und Gewinner des BRiD-Betrugs übernehmen, indem sie sagen "uns" bzw. "den Alten" sei ja schließlich damals auch geholfen worden, als wir/sie von Schlesien von Thüringen und teilweise noch weiter in den Westen "gemacht" sind. Ich kenne einige in meinem Umfeld.

Es wird dabei übersehen, dass Schlesien als preussische Provinz Teil des Deutschen Reichs war und ist, und dass es damals anders als heute nicht um gezielten Völkermord und Ausrottung der Deutschen und der weißen Rassen durch Überfremdung geht, von den ganzen anderen Zielen (Unruhen, Bürgerkrieg, Mord und Totschlag, Übernahme fremder Länder, buchstäblich die Übernahme des gesamten afrikanischen Kontinents durch USrael usw.) einmal ganz abgesehen. Es mag viele überraschen, aber Afrika, Südost-Asien, der Nahe und der Mittlere Osten sind nicht Teil Deutschlands oder des Deutschen Reichs.

Was hier passiert ist ein weiteres gigantisches Verbrechen ersonnen von der massenmordenden jüdisch-zionistischen Machtelite mit Weltherrschaftsambitionen und wie immer ohne mit der Wimper zu zucken umgesetzt und unterstützt von dem skrupellosesten, niederträchtigsten, verkommensten Polit- und Mainstreammedienmob, den die Welt je gesehen hat.

Video: Deutschland -- Heuchler basteln an der Gesinnungsdiktatur
Weitere Videos von Wolfgang Rettig

Aus der Videobeschreibung:

"Aber, es sind ja eben nicht nur Worte, sondern es gibt sie ja schon, die Brandanschläge auf Flüchtlingsunterkünfte. Die Haßtiraden im Internet haben ja längst gruppendynamische Prozesse ausgelöst."
sagt die Medienfrau, und stellt Haltung und Denken von PEGIDA Teilnehmern in die Nähe von Holocaust und Auschwitz, wenn das keine Hetze ist, dann weiß ich es nicht.

"Es gibt keinen Schlussstrich": Kommentar zum Jahrestag der Befreiung von Auschwitz
https://www.youtube.com/watch?v=eZhLC...

Sascha Lobo
===========
Zuwanderungsgegner und -kritiker sollen als Terroristen etikettiert werden, so weit gehen die Heuchler mittlerweile.
"Nennt sie endlich Terroristen!"
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/he...

Til Schweiger
=============
"Sigmar Gabriel und Til Schweiger ernten Spott"
http://www.deutschlandfunk.de/fluecht...

"Til Schweigers Asyl-Söldner tauchen ab"
http://www.mmnews.de/index.php/politi...

Far Cry - Trailer [man sieht auch hier Til Schweigers gefühlte Nähe zum Söldnertum]
https://www.youtube.com/watch?v=quYwv...

Suzanne Nozell
=============
Erst mit unbelegten Beschuldigungen vor der UNO dazu beitragen, daß Libyen zerstört wird, und dann sich zum Dank zur Chefin von Amnesty International (USA) machen lassen: das ist Frechheit, Chuzpe. Flüchtlingsströme selbst mit herbeiführen, und dann Chefin in der Flüchtlingsindustrie: Heuchelei pur.

"REVOLUTION - Anleitung zum Selbermachen"
https://www.youtube.com/watch?v=W0EJ8...


Wo sie nicht d'rüber sprechen, die Heuchler (ein paar Kostproben) ...
===================================
"Asylanten bringen Krieg und Zerstörung nach Europa / Asylanten zerstören eine Kleinstadt in Italien"
https://www.youtube.com/watch?v=9u1aT...
"Dresden Bremer Straße. Auseinandersetzungen zwischen Ärzten, Ingenieuren und Facharbeitern"
https://www.youtube.com/watch?t=36&am...
"Asylanten Gewalt / Afrikanische Rassisten Asylanten pöbeln und schlagen französisches Mädchen"
https://www.youtube.com/watch?v=skwXV...
"Straßenkämpfe zwischen Asylanten in Deutschland"
https://www.youtube.com/watch?v=BTITd...
"Islamischer Asylant bedroht Ladenbesitzer / Traiskirchen, Österreich"
https://www.youtube.com/watch?v=N2wyR...
"14-jähriger Moslem prügelt 78-Jährige Deutsche krankenhausreif"
https://www.youtube.com/watch?v=LR58N...
"Asyl Lobby droht mit Besetzung Europas - COMPACT-TV"
https://www.youtube.com/watch?t=90&am...
"DGB schmeißt Asylanten raus !"
https://www.youtube.com/watch?v=_P906...


Massenzuwanderung als Geostrategie
==================================
"EU should 'undermine national homogeneity' says UN migration chief" [Peter Sutherland]
http://www.bbc.co.uk/news/uk-politics...

Kelly Greenhill, "Weapons of Mass Migration: Forced Displacement, Coercion, and Foreign Policy (Cornell Studies in Security Affairs)"
http://www.amazon.com/Weapons-Mass-Mi...
...
"... In Weapons of Mass Migration, Kelly M. Greenhill offers the first systematic examination of this widely deployed but largely unrecognized instrument of state influence. She shows both how often this unorthodox brand of coercion has been attempted (more than fifty times in the last half century) and how successful it has been (well over half the time). ..."

Thomas Barnett, "Die Überwindung der Nationalstaaten" ("Die Gleichschaltung aller Länder der Erde")
http://archive.org/stream/Nwo-planZur...
Thomas Barnett: die Europäer sollen eine hellbraune Mischrasse werden mit einem IQ von 90
https://www.youtube.com/watch?v=IHfwV...

Maulkorb-Gesetze auf dem Weg in die Gesinnungs-Diktatur, Spanien aktuell, und EU morgen?
====================================
"La ley mordaza -- Ein Maulkorb für die Demokratiebewegung in Spanien"
http://www.rosalux.de/publication/416...

"Meinungsfreiheit futsch und alles kann in Spanien nun Terrorismus sein"
http://www.heise.de/tp/artikel/45/453...

"Europäischer Rat für Toleranz und Versöhnung"
https://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C...
... Orwell läßt grüßen bei dieser Begriffsverdrehung ("Krieg ist Frieden! Freiheit ist Sklaverei! Unwissenheit ist Stärke!")

"EU-Papier: Null Toleranz für Andersdenkende"
http://www.pi-news.net/2014/01/eu-pap...

"Die ORF Multikulti-Propagandaschleife"
http://www.orf-watch.at/Debatte/2015/...
[sehr lesenswert, habe ich erst nach meinem Video soeben entdeckt]

Apropos Gesinnungsdiktatur: "General Faschistos triumphale Rückkehr nach Spanien".

PFLICHT-Video: Deutschland -- Vom Wahnsinn befallen
Leute, guckt euch dieses Video an!

Aus der Videobeschreibung:
Deutschland befindet sich im Wahn, ist vom Wahnsinn befallen, ist auf gesellschaftlicher Ebene nicht mehr zu vernünftiger, an Selbsterhaltung ausgerichteter politischer Willensbildung in der Lage. Jedenfalls dann nicht, wenn man dies den dafür eigentlich zuständigen Akteuren überläßt, den Politikern, den Journalisten der Leitmedien, den Behördenleitern, den Führungskräften der Wirtschaft. Die scheinen sich dafür bezahlen zu lassen, dem Wahnsinn in Deutschland sämtliche Türen zu öffnen. Die Probleme der Massenzuwanderung werden entweder völlig geleugnet, oder werden gar im Gegenteil als Chance verkauft. Die Wirtschaft spricht vom Fachkräftemangel, die Politik von Bereicherung, die Medien von Vielfalt statt Einfalt, die Migrationsindustrie von humanitärer Verpflichtung.
Eine Gesellschaft, ein Volk, eine Nation, deren offizielle Eliten sich so offensichtlich gegen Kultur und Identität des eigenen Landes verbündet haben, führen sich auf wie Feinde im eigenen Land. Und tatsächlich sind sie in einem nichterklärten Krieg gegen die Völker Europas mit den Waffen der Massenmigration Agenten des Feindes.

Den Wahnsinn hatte ich vor fast 35 Jahren in persona vor mir sitzen gehabt. Ein damaliger Mitbewohner war angehender Jurist. Er verteidigte als Rechtsdogmatiker den Standpunkt, jeder politisch oder wegen sexueller Orientierung Verfolgte irgendwo auf der Welt habe einen einklagbaren Rechtsanspruch in Deutschland auf Asylgewährung und Aufnahme, und damit auf Versorgung durch die Sozialsysteme. Meine Gegenrede, daß die Zahl der auf dem Globus Verfolgten je nach Definition in die Millionen und Abermillionen gehe und Deutschland rein aus Selbsterhaltung, aus eigenen Lebensinteressen heraus sich eine solche Dogmatik nicht erlauben könne, sondern das Asylrecht nur als Gnadenakt gewähren könne, verwarf dieser angehende Jurist kategorisch. Hier gab es keine Begründung, er leitete sein Dogma aus dem Grundgesetz und der Rechtsprechung ab. Und er war auch mit dem inhaltlich einverstanden, was er als formal geltende Rechtslage in Deutschland behauptete.

Solche Dogmen des Wahnsinns werden heute im offiziellen politisch-gesellschaftlichen Diskurs der BRD zuhauf verteidigt. Zuwanderung bis zur Selbstaufgabe wird als alternativlos dem in Schockstarre verfallenem Volk aufgenötigt. Jede Kritik an der Massenzuwanderung wird mit perfiden Diffamierungen niedergderückt, wird als geistige Brandstiftung, als Feindschaft gegen Menschen als Haß auf alles Fremde hingestellt. Und wird zuweilen in einen Zusammenhang gebracht mit den Untaten des Nazi-Regimes der Jahre 1933 - 1945.

----------------------------------------

Was die NWO betrifft, hier enmpfehle ich unbedingt dieses Video, es ist zwanzig Jahre alt.
"Ehemaliger Geheimdienst Cop erklärt die Neue Weltordnung NWO - Interview von 1996"
https://www.youtube.com/watch?v=Np6VJ...

----------------------------------------

Im Laufe des Videos lese ich eine gestrige Zuschrift vor von Jemandem, der in der Migranten-Jugendhilfe arbeitet (ab Minute 20). Er sieht die Massenzuwanderung nach Deutschland sehr kritisch, er plädiert für einen sofortigen Zuwanderungsstopp. Aber er ist auch den jugendlichen Migranten zugetan. Auf keinen Fall möchte er, daß es in Deutschland zu gewalttätigen, möglicherweise in Bürgerkrieg ausartenden Gewalttätigkeiten kommt. Sein Anliegen für ein friedliches Miteinander, gebe ich hier in seinen eigenen Worten wieder, als Ergänzung zu dem Text vo ihm, den ich im Video vorlese:

(a)
//
Leute, lasst uns zusammenhalten, ob arm oder reich! Wir sind oft dermaßen zerstritten mit uns selber und den Mitmenschen, mit Groll löscht man aber sich nur selber aus! Wenn jemand die Wut verdient hat, dann die Heuchler, welche jeden Abend in den Medien Kasperle für uns spielen.
//

(b)
//
Nach den Erfahrungen bleibt nur (auf jeden Fall BESONNENES Handeln und Bewusstsein), Keinen Krieg führen, NIEMALS, egal was die Medien zum Anlass nehmen, egal ob grausigste Dinge geschehen und von denen berichtet wird, damit wir uns dann gegenseitig zerfleischen!
Niemals Krieg führen, sondern
Zusammenkommen, Verstehen,
IMMER.
Ich bin eindeutig für einen sofortigen Zuwanderungsstopp.
Nicht weil ich rechts, links, oben unten schräg bin, sondern, weil wir plattgemacht werden!!
Und hassen tue ich keinen einzigen Migranten.


PFLICHT-Video: Deutschland -- In Richtung Bürgerkrieg
Und noch einmal, guckt euch dieses Video an!

Aus der Videobeschreibung:
Ein heftiger Wind weht uns entgegen. Einen Vorgeschmack davon gebe ich in diesem Video, die Windmaschine ist auf volle Kraft gestellt. Gutmenschen erzeugen mit absichtsvoll herbeigeführter Massenzuwanderung ein großes Gewaltpotential, das sich noch in bürgerkriegsähnlichen Zuständen entladen wird. Aber auch die schweigende Mehrheit, die die Massenzuwanderung eigentlich nicht will, ermöglicht sie durch ... ihr Schweigen.
Das private Biedermeier funktioniert nicht mehr so, wie man es sich einmal eingerichtet hat, die Zeiten werden ehrlicher, das Aufschlagen der Gesellschaft auf den Boden der Wirklichkeit wird noch kommen.
-------------------------------
Der Hamburger gilt als eher unterkühlt, beherrscht und zu kaufmännischer Noblesse neigend.
Um so erstaunter schaue ich mir den Auftritt eines Edel-Hanseaten bei einer Bürger-Fragestunde an, dem man die innere Wut von weitem ansieht.

Asylanten in Hamburgs Nobelviertel
https://www.youtube.com/watch?v=heTE7...

Er sticht mit dem Zeigefinger der rechten Hand so kraftvoll Löcher in die Luft, als wolle er sein Harvestehude vor dem Leibhaftigen in Schutz nehmen. Dann sieht man ihn am Bürgermikrofon stehend, er bringt sein Anliegen zur Sprache.
"Es geht mir um diese Menschen, die hier herkommen sollen. Die, die dort am Sonntag ihren Spaziergang machen über den Klosterstern hinaus, und sich dort bei Café Lindner in der Schaufensterscheibe angucken, daß die Torte, das Sahnestückchen 5 Euro 70 kostet."
Ach so, das Sahnestückchen hinter der Schaufensterscheibe ist es, das den Weg zu "diesen Menschen" nicht finden könnte, weil die zu arm sind, dafür 5 Euro 70 zu bezahlen.
Daher also diese ganze Wut? Oder ist der Gute Immobilieneigentümer und fürchtet einen Verfall der Preise, falls Harvestehude ein klein wenig bunter wird? Köstlich, einfach zu köstlich, wie liebevoll besorgt man in HH Harvestehude sich gibt. Innerlich geladen, bebend vor Wut, nach außen redet man von Spaziergang und Sahnetorte. Der Hamburger hat Interessen, wie auch der Mannheimer, wie auch der Duisburger. Aber der Hamburger ist sich zu fein, von eigenen Interessen zu sprechen, stattdessen ist er karitativ ums Flüchtlingswohl besorgt ... (hihihi)
Weitere Auftritte ...
https://www.youtube.com/watch?v=CksCJ...
Hamburgerin 1: "Es ist eben alles wahnsinnig teuer, und die haben ja wirklich keine Chancen, außer hier einzukaufen".
Hamburgerin 2: "Also es ist teurer und die sehen natürlich ständig, alle 2 Minuten fährt ein Porsche vorbei".
-------------------------------
Etwas zum Nachdenken für Gutmenschen, die nicht hinschauen wollen, was hinter der Vermarktung von Elend steckt ...
Die Geschäfte der Caritas von Bernd Stracke Flüchtlingsindustrie – 24 Prozent Kreditzinsen von den Armen, höhere Gehälter als der Papst – Teil 1 http://www.genius.co.at/index.php?id=693
-------------------------------
Schade, daß wir Deutsche nicht so sind wie Harald Schmidt, sondern mehr so wie der duckmäuserisch-sympathische Manuel Andrack. Der rotzfreche Harald Schmidt hat "Neger" gesagt, jawoll! Harald Schmidt über politisch korrekte Sprache ("Der hat Neger gesagt!") https://www.youtube.com/watch?v=tWNhx...
-------------------------------
Die kürzlich geflmte Szene in einem Kiosk gibt einen Eindruck von der Stimmung an der Zuwandererfront ("Demnächst auch in Ihrem Kino") ...
Asylant bedroht Trafikant in Traiskirchen (Österreich)
https://www.youtube.com/watch?v=6-kq0...

Siehe auch:
Video: Asylant bedroht Trafikant in Traiskirchen (Österreich)
Bald auch der neue Alltag in dem von professionellen, kriminellen Polithuren sehenden Auges vor die Wand gefahrenen Fast-Staat BRiD?


Video: Deutschland -- Die Zwingburg wird fallen

Aus der Videobeschreibung:
Mir erscheint das System, welches uns immer schon unterdrückt, wie eine Zwingburg, die vor uns liegt. Eine Zwingburg, die von uns belagert wird, und die jede Menge Schwachstellen erkennen läßt. Diese Zwingburg ist ein geistig-seelisches Gebilde: Geist und Seele finsterer Kräfte zwingen uns in ein Sklaven-Dasein seit langer Zeit. Und nur mit dem rechten Geist und reiner Seele knacken wir die Zwingburg. Im Zustand der Verängstigung und Verwirrung werden wir die Festung nicht stürmen und einnehmen und dauerhaft schleifen können.

Die Massenzuwanderung erzeugt in uns seit Wochen sehr unangenehme Gefühle, und die sind aus Sicht derer, die den Zustrom aus dem Hintergrund heraus steuern ein sehr wichtiger Nebeneffektist. Je mehr wir von Urgefühlen wie Angst und Wut getrieben sind, desto geringer sind unsere Erfolgsaussichten.

Das Gebot der Stunde, wie ich es sehe, lautet: Ruhe bewahren, besonnen überlegen und die Urgefühle Angst und Wut draußen halten. Aufeinandergehetzt sollen wir werden, uns mit den Zugewanderten blutig bekämpfen sollen wir. Aber tun wir nicht. Jedenfalls dann nicht, wenn es von uns erwartet wird.


Das von mir angesprochene Video mit Jo Conrad und zwei Gästen:
"Bewusst TV - Fragen bei Zoll und Polizei"
https://www.youtube.com/watch?v=TfcJ-...

Dass alles getan wird, um der Bevölkerung Sand in die Augen zu streuen, zeigt der folgende Beitrag:
"Leserzuschrift-DE: Einkaufen ohne zu zahlen:

anbei mein Erfahrungsbericht von gestern Abend. Ich war im LK Kamenz im Kaufland einkaufen; für meine Verhältnisse zu einer außergewöhnlichen Zeit: es war 21.00 Uhr. Der ganze Laden war voll mit Kulturbereicherern.

Angeregt durch ein Gespräch bei einer Freundin, habe ich mir mein Körbchen mit Waren unter dem Warenwert von 50 Euro vollgeladen und bin zur Kasse. An der Kasse habe ich die Waren auf das Band gelegt, die Verkäuferin sieht die Ware und ich entgegne: „ Die Ware hat ein Warenwert von unter 50,00 Euro. Ich packe die jetzt ein ohne dass Sie scannen und sie stellen den Warenwert dem Landratsamt in Rechnung. Das wird ja bei unseren Kulturbereicherern auch so gemacht. Und ich fordere hiermit gleiches Recht für alle!". Eigentlich hatte ich ja mit Widerworten oder Entsetzen gerechnet. Wissen Sie, wie die Verkäuferin geantwortet hat? „Hören Sie bloß auf. Und wenn man was sagt, wird man noch als Nazi bezeichnet.". Ich habe der Verkäuferin dann vorgeschlagen, dass ich beim nächsten Mal mit Burka und getöntem Gesicht vor Ort erscheine, um meine Waren unter 50,00 so mitzubekommen. Wieder keine Widerworte.
Nur wieder die Aussage: „Hören Sie bloß auf." Also, die von den Lesern geschilderten Regelungen stimmen. Die Stimmung Der Bevölkerung (zumindest hier im Osten) ist kurz vorm überkochen. Wenn schon die kleine Verkäuferin so weit ist... .

Klar stimmt es, dass für die Asylanten das Landratsamt zahlt, nur soll es geheim bleiben. WE." [Quelle]
Video: Deutschland -- Das System brennt [mit Betrachtungen zum Hintergrund]


Apropos Beamte:
Video: Aktuell: Mainstream: Hetze und Verallgemeinerung gegen Andersdenkende und Asylkritiker


Video: Hass im Netz: "Dagegen halten - Mund aufmachen" - Anja Reschke | NDR

Kommentare deaktiviert!

Bevölkerungsdichte: Brauchen wir wirklich noch Zuwanderung und Massen von Flüchtlingen, für die USrael in aller Welt durch Kriege, Kriege und nochmals Kriege sorgt? [Graphik: Quelle]

PFLICHT-Hintergrund-Video: Instrumentalisierende Kriegsführung | 29. August 2015 | www.kla.tv (Dokumentarfilm)


Siehe auch:
Sowie:




Weitere aktuelle Artikel von National-Journal.
Euro-Despotie nimmt Kurs auf Havarie
Auf dem Fundament der Lüge konnte noch nie ein System überdauern, was auch die LINKE zu erkennen erscheint!
Obwohl es die NSA-Beauftrage für die BRD, Frau Angela Merkel, erneut geschafft hat, genügend Bundestagsvasallen für ihr Goldman-Sachs/Rothschild-Tribut-Unternehmen unter dem Etikett "3. Griechisches Hilfspaket" zusammenzubekommen, hat sie zum ersten Mal richtige machtpolitische Blessuren dabei erlitten. Und es brodelt überall, nicht nur in der BRD, sondern in ganz Europa. Der Deckel kann jederzeit wegfliegen, die Sehnsucht nach nationaler Geborgenheit, die nur eine nationale Politik stillen kann, beginnt derzeit übermächtig in den Menschen zu wirken. Das haben auch die LINKEN erkannt und beginnen plötzlich von einer "Wiederherstellung der Souveränität" zu schwafeln.


Angekommen an der Wegscheide unseres Daseins
Die neuen Weltmächte China und Russland schaffen zielstrebig ein neues Welt-Finanzsystem gegen die Institutionen der globalen jüdischen Plutokratie, was derzeit bei den internationalen Geldverschwörern zu gewaltiger Nervosität führt. Sie werden diesen Krieg nicht kampflos verloren geben, das ist sicher. Selbst in der Masse werden die sich anbahnenden Weltveränderungen schon wahrgenommen. Noch vor einem oder zwei Jahren hätte die FAZ niemals einen Leserbrief mit folgendem Inhalt abgedruckt. Was geschieht derzeit, wie könnte der Gegenschlag der Plutokraten aussehen?

Von Palmyra bis Suhl Willkommenskultur
Die BRD ist das Land, wo die Früchte der Bereicherung prächtiger gedeihen als sonstwo in Europa: Die Zahl der potentiellen Kopf-Abschneider erhöht sich täglich um 100.000!
Obwohl selbst Bereicherer nicht miteinander können, müssen wir mit ihnen können…
In nur drei Tagen 400.000 Bereicherer mehr
Während die politische Bande zur Vernichtung der Deutschen mit allen ihren zur Verfügung stehenden Machtmittel unseren Untergang, auch in Form von durchgeschnittenen Hälsen, in die Endphase treibt, gibt sogar die System-FAZ zu, dass die Verhältnisse für die Deutschen bereits jetzt "unerträglich" geworden sind und es sich um eine schwarze "neue Epoche" handelt. Mehr.

Die Luftschlacht um England begann vor 75 Jahren, die Lügen dauern an
Vor 75 Jahren, zwischen Sommer 1940 und Anfang 1941, tobte die "Luftschlacht um England" (bekannt als Battle of Britain) als Antwort auf die Bombardierungen deutscher Städte. Dieser Kriegsabschnitt liefert den Auftragshistorikern immer wieder ausreichend Gelegenheit, ihre Lügen von Hitlers angeblichem "Größenwahn" zu garnieren. Man kann nicht über die Tatsache streiten, dass Hitler 1940 weder die militärischen Möglichkeiten, noch die Absicht hatte, eine Invasion in Groß Britannien durchzuführen. Mehr.

Rosenberg-Tagebücher zur Stützung der Holo-Lüge vergebens gefälscht
Nun hat man also die wichtigsten Teile der Rosenberg-Aufzeichnungen verschwinden lassen, wohl jene, die die Holo-Lüge widerlegt hätten. Aber der verbliebene Rest reicht immer noch nicht aus, die Holo*****1)-Lüge zu stützen. Anfangs hofften die Lügner noch, die Tagebücher würden vom Holo*****1)-Museum derart gefälscht werden, dass es für sie ein "Sensationsfund" sein würde. Sie hätten gerne ihre Lügen von einem der höchsten NS-Offiziellen bestätigt gesehen, wenn auch gefälscht. Diese Hoffnung erfüllte sich für die Lügner und Fälscher jedoch nicht. Wenn aber "Tagebücher" für den S. Fischer Verlag dennoch ein "Schlüsseldokument für den Holo*****1)" darstellen, dann nur deshalb, weil er seine eigenen Lügen in Form von "Kontextualisierungen" eingefügt hat, da Rosenberg damit nicht dienen konnte.

Macht hoch die Tür, das Tor macht weit
Es komm'n die Herrn der Herrlichkeit
Die soll sich mal nicht so anstellen. Schließlich wurde der Vulva ja eine winzige Öffnung belassen, durch die Urin und Menstruationsblut abfließen können. Bis zur Entjungferung, deren Grauen sich auszumalen nur Fans islam-archaischen Macho-Kults wie Sie, Fabian, über genügend Phantasie verfügen. Warum auch nicht? Schließlich wissen Sie niemand Kompetenteren als MOHAMMED, den Propheten der Frauenversteher-Religion des Friedens, auf ihrer Seite.

"Verdunkeln, vertuschen und aufschieben, nur die Wahrheit darf nicht rauskommen: dass der Euro ein Fehlprojekt ist"
"Eigentlich müsste man jeden Abgeordneten, der dieser neuen Rettungstranche zustimmt, zur Verantwortung ziehen."
Die Stabilität der Eurozone ist nicht in Gefahr, und Griechenland ist nicht kreditwürdig. Das Geld ist eine direkte Subvention und mit seiner Überweisung verloren. Das alles weiß, wer Zeitung lesen kann, schon lange, auch der Dümmste. Jeder Abgeordnete, der dem dritten Hilfspaket zugestimmt hat, verletzt seine Pflicht. Er hilft bei der Missachtung des Rechts; was als Dehnung euphemistisch umschrieben wird, bleibt Unrecht.

1) Selbstzensur zur eigenen Sicherheit. Weil absolut skrupellose Kriminelle die Firma BRiD regieren und Gesetze für sich und die Drahtzieher des BRiD-Verbrechersystems machen, wird es immer gefährlicher die Wahrheit zu sagen.
Pollclone Umfrage hier ablegen Im Posting folgenden Code (Beispiel): Stimmen Sie mit ab: Endzeit Quartalsende